Rechte von behinderten Menschen


Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Ich möchte die Besucher meiner Homepage darüber informieren, dass ich meine anwaltliche Tätigkeit zukünftig ausnahmslos den schützenswerten (grundrechtlichen) Belangen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen widmen möchte, die gehörlos oder hörbeeinträchtigt sind und - behinderungsbedingt - die Deutsche Gebärdensprache (DGS) oder die lautsprachlichen Gebärden (LUB/LBG) erlernen müssen bzw. einsetzen möchten und diesbezüglich Probleme mit den Sozial- und Jugendämtern sowie Krankenkassen im Hinblick auf die  Übernahme von Gebärdendolmetscherkosten anlässlich eines Schul- und Kindergartenbesuchs, der Teilhabe am Bildungswesen, am Leben in der Gemeinschaft und im Berufsleben haben. 

Rechtsanwalt Alfred Kroll/Fachanwalt für Sozialrecht
Oldenburg, 24.05.2020

E-Mail
Infos